Hochbau

Verwaltungsgebäude Brömer & Sohn

Verwaltungsgebäude Brömer & Sohn

Neubau des Verwaltungsgebäudes für das Bauunternehmen Brömer & Sohn an der Alten Schmelze in Wiesbaden.

Auftraggeber: Brömer & Sohn GmbH, Wiesbaden
Beauftragt: Tragwerksplanung LPH 1 - 6, Wärmeschutznachweis, Schallschutznachweis
Wohnen am Warmen Damm

Wohnen am Warmen Damm

In Wiesbaden in der Paulinenstraße wurde die Villa "Weißes Haus" umgebaut und  eine Tiefgarage neu gebaut. Ergänzend wurden 3 weitere Mehrfamilienhäuser jeweils mit Tiefgarage gebaut.

Auftraggeber: WM Bauträger GmbH, Hochheim
Beauftragt: Tragwerksplanung LPH 1 - 4, Wärmeschutznachweis, Schallschutznachweis
Verwaltungsgebäude der ESWE

Verwaltungsgebäude der ESWE

Umbau und Aufstockung des Betriebs- und Verwaltungsgebäudes der ESWE in der Gartenfeldstraße in Wiesbaden.

Auftraggeber: Planungsgruppe c/o Schön & Rückholdt, Wiesbaden
Beauftragt: Tragwerksplanung LPH 1 - 6, Wärmeschutznachweis, Schallschutznachweis, Brandschutzplanung LPH 2-5 und 8 (nach AHO)
Technikum im Industriepark Frankfurt-Höchst

Technikum im Industriepark Frankfurt-Höchst

Neubau eines Laborgebäudes mit 5 Vollgeschossen und einem Staffelgeschoss. Das Staffelgeschoss wurde in einer Stahlkonstruktion auf das Massivgebäude aufgestellt und beherbergt u.a. die Technikzentrale.

Die Decken wurden als unterzugsfreie Flachdecken für Nutzlasten bis zu 15 kN/m² und mit Spannweiten bis zu 10 m ausgeführt. 

Auftraggeber: Labo Tech Planungs GmbH, Griesheim
Beauftragt: Tragwerksplanung LPH 1 - 6, Wärmeschutznachweis, Schallschutznachweis, Erdbebennachweis
Kindergarten Waldorf

Kindergarten Waldorf

Neubau eines eingeschossigen Kindergartens am Moltkering in Wiesbaden. Hier wurde u.a. Platz für zwei Elementargruppen sowie eine Krippengruppe geschaffen. 

Der Neubau wurde in Holztafel-Bauweise mit massiver Bodenplatte und Streifenfundamenten errichtet.

Auftraggeber: SEG Wiesbaden
Beauftragt: Tragwerksplanung LPH 1 - 6, Wärmeschutznachweis, Schallschutznachweis
CSL Behring in Marburg

CSL Behring in Marburg

Neubau eines dreigeschossigen Produktionsservice- und Laborgebäudes in Massivbauweise. In einem zweiten (späteren) Bauabschnitt ist geplant, das Gebäude noch um zwei Etagen aufzustocken. Das Gebäude hat eine Teilunterkellerung. Die Gründung erfolgt über eine Pfahlgründung. Der „unterkellerte“ Bereich wird alternativ als Flachgründung gerechnet.

Auftraggeber: Labo Tech Planungs GmbH, Griesheim
Beauftragt: Tragwerksplanung LPH 1 - 6, Wärmeschutznachweis, Schallschutznachweis
Bau eines neuen Stadtviertels in Wiesbaden

Bau eines neuen Stadtviertels in Wiesbaden

Das Brömerviertel, 6. Bauabschnitt.

Auftraggeber: Erste Projektentwicklungsgesellschaft Rheingaubilck mbH, Wiesbaden
Beauftragt: Tragwerksplanung LPH 1 - 6, Wärmeschutznachweis, Schallschutznachweis
Ersatzneubau JoHo in Wiesbaden

Ersatzneubau JoHo in Wiesbaden

Das Akutkrankenhaus St. Josefs Hospital in Wiesbaden soll am Standort weiterentwickelt werden. In 2 Bauabschnitten soll das Baufeld zwischen Medicum und Eingangshalle mit zwei voneinander unabhängigen Ersatzneubauten nebst Erweiterung der Tiefgarage neu erschlossen werden. Der Aufbau ist modular, d.h. dass sowohl der erste Bauabschnitt als auch der zweite Bauabschnitt in sich abgeschlossene Einheiten darstellen.

Auftraggeber: St. Josefs Hospital Wiesbaden GmbH, Wiesbaden
Beauftragt: Tragwerksplanung z.Z. LPH 1 - 3
Karlsbader Platz

Karlsbader Platz

 

Neubau eines Wohn- und Einkaufszentrums mit 166 Wohneinheiten, Verbrauchermarkt, Mall, Café und weiteren Einzelhandelsflächen


Auftraggeber: Planungsgesellschaft Klindtworth GmbH, Hamburg
Beauftragt: LPH 1 - 4, Wärmeschutz, Schallschutz