Wohngebäude

  • Erstellen von Wärmeschutznachweisen nach DIN 4108-6; DIN 4701-10
    bzw. DIN V 18599, aktueller Energiesparverordnung (EnEV) sowie EEWärmeG 2011
  • Baubegleitende Überwachung der ausgeführten wärmeschutztechnisch relevanten Arbeiten zur Qualitäts- und Abrechnungskontrolle
  • Nachweis des sommerlichen Wärmeschutz nach DIN 4108-3:2103
  • Ausstellen des zugehörigen Energieausweises
  • Energieberatung
  • Beratung über staatliche Fördergelder und Fördermittelbeantragung, z.B. KfW-Förderprogramme

Energieeffizienz

Nichtwohngebäude

  • Erstellen von Wärmeschutznachweisen nach DIN V 18599,
    aktueller Energiesparverordnung (EnEV) sowie EEWärmeG 2011
  • Baubegleitende Überwachung der ausgeführten wärmeschutztechnisch relevanten Arbeiten zur Qualitäts- und Abrechnungskontrolle
  • Ausstellen des zugehörigen Energieausweises
  • Energieberatung
  • Beratung über staatliche Fördergelder und Fördermittelbeantragung, z.B. KfW-Förderprogramme
     

Schallschutz

Nachweis nach DIN 4109 und den vorliegenden Novellierungen:

  • Schutz gegen Außenlärm (bei vorliegendem Lärmkarten mit Angaben zum Außenlärmpegelbereich)
  • Anforderungen an Innenbauteile
  • Schutz bei Nutzungseinheiten unterschiedlicher oder auch gleicher Nutzung (Kliniken)
  • Trittschallschutz
  • Berücksichtigung flankierender Bauteile
  • Vorschläge für einen erhöhten Schallschutz nach DIN 4109 Bbl.2